Film „La vida Loca“ und Ausstellungseröffnung

Film und Ausstellungseröffnung: am 31.01.2019 um 18.00 Uhr
Ausstellung: 31.01.-19.03.2019
in der Stadtbibliothek

Seit einem Vierteljahrhundert unterhält unser Verein eine Partnerschaft mit Gemeinden am Bajo Lempa in El Salvador, insbesondere mit dem Dorf Mata de Piña.

Aus diesem Anlass haben wir eine Ausstellung konzipiert. Sie berichtet über das Land, seine Geschichte und das aktuelle Geschehen, über unsere Projektpartner*innen, ihre Erfolge und Herausforderungen.

Seit einigen Jahren befinden sich die Menschen in El Salvador in einer äußerst schwierigen Lage: Ein blutiger Bandenterror legt sich lähmend über das Land und zwingt Tausende zur Flucht. Das wirkt sich auch auf die Projektarbeit und die Kommunikation mit unseren Partner*innen aus. Gleichzeitig ist die Unterstützung aus Greifswald nie so dringend gewesen.

Die Ursachen für den Bandenterror sind komplex. Um sie besser verstehen zu können, möchten wir gemeinsam mit Euch/ Ihnen den Film “La Vida Loca” anschauen. Vorher wird die Ausstellung im Foyer der Stadtbibliothek eröffnet.

Der Film: Der französische Filmemacher Christian Poveda hat Mitglieder der „Mara 18“ drei Jahre lang mit der Kamera begleitet. Mit viel Gefühl erforscht er die Hintergründe von Hass, Gewalt und Verzweiflung von Menschen, die in ihrem Leben nie eine Chance hatten. Man bekommt als Unbeteiligter eine Ahnung, wie sich eine Kindheit angefühlt haben könnte, die jemanden in die Arme einer Gang wie der „Mara 18“ treibt, und von der Art der Wärme, die diese Gemeinschaft bietet. Dabei ist Poveda nie daran gelegen, die Bandenmitglieder von Schuld frei zu sprechen oder ihre Gemeinschaft romantisch zu verklären. 2009 wurde Poveda bei Dreharbeiten für die Fortsetzung von „la Vida Loca“ mit mehreren Kopfschüssen getötet. Mexico/ Frankreich/ Spanien (2008), ab 16 Jahre, Eintritt: frei; Spende erbeten

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Stadtbibliothek Greifswald.

Mara

Bildquellen:
Foto: Claudia la guerrillera – Museo de la Palabra y la Imagen (San Salvador)
Foto: Mara 18 (1)-9 klein - ascot elite